Noch bis Oktober läuft die große GV-Werbekampagne für Paladin Premium Mozzarella und Pizza Gourmet Edamer

Landshut, August 2018. Paladin bietet Käse in Top-Qualität. Um den Bekanntheitsgrad der Sorten Paladin Premium Mozzarella und Paladin Pizza Gourmet Edamer als Pizzakäse zu steigern, läuft noch bis Oktober eine großangelegte Werbekampagne. Mit der Versendung von Beilegern an alle Pizzabäcker Deutschlands, sowie Direktmailings und E-Mail Aktionen erreicht Paladin, die Traditionsmarke mit den roten Kühen, deutschlandweit circa 90% der Zielgruppe. Großverbraucher haben zudem die Möglichkeit, sich unter www.paladin-gv.de attraktive Werbematerialien zu sichern.

Käse zum Überbacken für Spitzenköche

Die Sorten Paladin Premium Mozzarella 45% Fett i.Tr. und Paladin Pizza Gourmet Edamer 30% Fett i.Tr. eignen sich ideal zum Überbacken einer knusprigen Pizza. So verleiht der lactosefreie Edamer, der als 3,2 kg Brot erhältlich ist, jeder Pizza eine aromatische Note und eine angenehm gold-gelbe Bräunung. Der milde, flexibel einsetzbare Mozzarella zeichnet sich durch Schnittfestigkeit, gute Reibefähigkeit und ein ideales Schmelzverhalten aus. Er ist in der 1000 Gramm und 500 Gramm Rolle erhältlich.

Infos findet man unter www.paladin-gv.de.
 

Über die BMI eG:

Die 1952 gegründete Genossenschaft BMI Bayerische Milchindustrie mit Sitz in Landshut zählt aktuell 27 Milchliefergenossenschaften und Molkereien als Mitglieder. Als eines der führenden deutschen Molkereiunternehmen verarbeitet die BMI jährlich mehr als 936 Mio. Kilogramm Milch an den neun Produktionsstandorten in Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Der Exportanteil beträgt 46,8 Prozent. Die BMI ist einer der größten Molkenpulverhersteller Deutschlands; daneben sind Frischeprodukte und Käse tragende Säulen. Abnehmer sind der Lebensmitteleinzelhandel, die weiterverarbeitende Industrie und der Fachgroßhandel. Mit 1.039 Mitarbeitern wird ein Jahresumsatz von rund 613 Mio. Euro (2017) erwirtschaftet.